Pressemeldung 16.04.2019

Insgesamt 22.800 Euro spendet die EUROPA MÖBEL-Umweltstiftung im ersten Halbjahr 2019

Die Klimabilanz 2018 des Umweltbundesamtes liegt vor. Darin wird klar, dass es im vergangenen Jahr 4,5 Prozent weniger Treibhausgasemissionen gab als 2017. Damit wurde nach vier Jahren Stagnation erstmals wieder eine nennenswerte Reduzierung erreicht. Im Vergleich zu 1990 hat Deutschland seine Emissionen damit um 30,8 Prozent gesenkt. Bis 2030 müssen sie nach Beschlusslage der Bundesregierung jedoch um mindestens 55 Prozent verringert werden. Auch mit kleinen grünen Projekten kann jeder seinen Beitrag dazu leisten und sich für die Natur einsetzen. „Wir müssen unsere Mitmenschen darauf sensibilisieren, mit der Umwelt pfleglich umzugehen. Nur so können wir etwas verändern“, betont Ulf Rebenschütz, Vorstand der EUROPA MÖBEL-Umweltstiftung.

Als PDF downloaden