Pressemeldung 15.03.2017

27.000 Euro für den Naturschutz vor unserer Haustür

Welche negativen Auswirkungen Klimawandel, Monokulturwirtschaft und Co. auf die Natur haben, zeigt sich aktuell ganz deutlich an den Bienen. Die Insekten mit dem Stachel sind vom Aussterben bedroht. Eine Gefahr mit fatalen Folgen für uns alle, wie jetzt Forscher warnen. Denn ein Drittel unserer Lebensmittel wächst ausschließlich nach der Bestäubung durch die kleinen Tiere – darunter Äpfel, Birnen, Kirschen und Pflaumen. Eine Entwicklung, die zeigt, wie wichtig es ist, die eigenen Anstrengungen für den Erhalt der Natur zu erhöhen.. „Wenn jeder vor seiner Haustür anfängt, Flora und Fauna zu bewahren, können wir wirklich etwas verändern. Davon bin ich überzeugt“, betont Ulf Rebenschütz, Vorstand der EUROPA MÖBEL-Umweltstiftung.

Als PDF downloaden